Angestellter Arzt, Facharzt für Unfallchirurgie / Orthopädie

KONSTANTIN GRIESBECK



Vereinbaren Sie einen Termin

UNSERE SPRECHZEITEN

Offene Sprechstunde.
Mo.-Fr. von 11:30 – 12:30 Uhr (nur mit telefonischer Voranmeldung!).
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Sprechstunde ausschließlich unseren Akutpatienten vorbehalten ist!
Alle anderen Patienten bitten wir weiterhin Termine direkt über unser Personal zu vereinbaren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!



Kontaktieren Sie uns

KONTAKT


LUDWIGSHAFEN: 0621-40547810

info@oc-orthochirurgie.com

Vereinbaren Sie einen Termin


Sehr geehrte Patienten. Willkommen auf meiner Seite!

Berufsausbildung:

seit 6/2021 angestellter Arzt in der Praxis OrthoChirurgie Ludwigshafen/Mutterstadt
seit 2018 Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
Hauptoperateur im zertifizierten Endoprothetikzentrum
Hygienebeauftragter Arzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
seit 7/2013 Marienkrankenhaus Ludwigshafen Prof. Dr. med. J. Stöve
2014 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Assistenzarzt Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
von 10/2006 bis 7/2013
Dr. med. R. Hecht seit 09/2008
Prof. Dr. med. H. Thiele bis 08/2008

Dissertation:
11/2007 Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Beginn 02/2003: AO/ASIF Forschungsinstitut Davos/Schweiz und Orthopädische
Universitätsklinik Heidelberg, Osteoporose- Arbeitsgruppe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am
AO/ASIF Forschungsinstitut Davos/Schweiz
02/2003 bis 10/2003 Thema: „Die Wirkung von Ad.BMP-2 auf die                                                            Knochendefektheilung am Beckenkamm des Schafes“

Studium:
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Ärztliche Approbation 06/2006
3. Staatsexamen 06/2006
Praktisches Jahr am Universitätsklinikum
Heidelberg (Traumatologie und Visceralchirurgie,
Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin)
2. Staatsexamen 03/2005
2. Staatsexamen 03/2002
Ärztliche Vorprüfung 03/2001

Publikationen:
Egermann M., Lill CA, Griesbeck K., Evans CH, Robbins PD, Schneider E., Baltzer AW
„Effect of BMP-2 gene transfer on bone healing in sheep”,Gene Therapy, April 2006
Vortrag für das 2. Vienna Future Symposium mit dem Titel: „The effect of Ad.BMP-2 on bone healing in ovine iliac crest”, Februar 2004

Mitgliedschaft:
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DAEGFA)
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur, Chirotherapie und Osteopathie (DAEGACO e.V.)
Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)

Sonstiges:

Kurs Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Fachkunde Strahlenschutz regelmäßige Teilnahme an traumatologischen, Fortbildungen sowie Endoprothetik- und Arthroskopie Workshops, regelmäßige Teilnahme an Kongressen
Grund- und Aufbaukurs Sonographie  Bewegungsorgane und Gelenke
Chirotherapiekurse der Chirogroup München
Ausbildung zum GOTS Sportarzt (Module 1 und 3)
40-Stunden-Kurs Hygienebeauftragter Arzt
80 Stunden Kompaktseminar Spezielle Schmerztherapie (Heidelberger Schmerzkurs)
Akupunkturkurse der DAEGFA


Patientenstimmen

WAS PATIENTEN ÜBER K. GIRESBECK SAGEN








Lesen Sie mehr über K. Griesbeck

WERDEGANG

  • Werdegang / Berufserfahrung
  • Ärztliche Untersuchungen
  • Auszeichnungen

Berufsausbildung:

seit 6/2021 angestellter Arzt in der Praxis OrthoChirurgie Ludwigshafen/Mutterstadt
seit 2018 Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
Hauptoperateur im zertifizierten Endoprothetikzentrum
Hygienebeauftragter Arzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie
seit 7/2013 Marienkrankenhaus Ludwigshafen Prof. Dr. med. J. Stöve
2014 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Assistenzarzt Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal
von 10/2006 bis 7/2013
Dr. med. R. Hecht seit 09/2008
Prof. Dr. med. H. Thiele bis 08/2008

Dissertation:
11/2007 Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Beginn 02/2003: AO/ASIF Forschungsinstitut Davos/Schweiz und Orthopädische
Universitätsklinik Heidelberg, Osteoporose- Arbeitsgruppe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am
AO/ASIF Forschungsinstitut Davos/Schweiz
02/2003 bis 10/2003 Thema: „Die Wirkung von Ad.BMP-2 auf die                                                            Knochendefektheilung am Beckenkamm des Schafes“

Studium:
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Ärztliche Approbation 06/2006
3. Staatsexamen 06/2006
Praktisches Jahr am Universitätsklinikum
Heidelberg (Traumatologie und Visceralchirurgie,
Kinder- und Jugendmedizin, Innere Medizin)
2. Staatsexamen 03/2005
2. Staatsexamen 03/2002
Ärztliche Vorprüfung 03/2001

Publikationen:
Egermann M., Lill CA, Griesbeck K., Evans CH, Robbins PD, Schneider E., Baltzer AW
„Effect of BMP-2 gene transfer on bone healing in sheep”,Gene Therapy, April 2006
Vortrag für das 2. Vienna Future Symposium mit dem Titel: „The effect of Ad.BMP-2 on bone healing in ovine iliac crest”, Februar 2004

Mitgliedschaft:
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DAEGFA)
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur, Chirotherapie und Osteopathie (DAEGACO e.V.)
Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)

Sonstiges:

Kurs Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Fachkunde Strahlenschutz regelmäßige Teilnahme an traumatologischen, Fortbildungen sowie Endoprothetik- und Arthroskopie Workshops, regelmäßige Teilnahme an Kongressen
Grund- und Aufbaukurs Sonographie  Bewegungsorgane und Gelenke
Chirotherapiekurse der Chirogroup München
Ausbildung zum GOTS Sportarzt (Module 1 und 3)
40-Stunden-Kurs Hygienebeauftragter Arzt
80 Stunden Kompaktseminar Spezielle Schmerztherapie (Heidelberger Schmerzkurs)
Akupunkturkurse der DAEGFA

Montag - Freitag 08:00-13:00 | 14:00-18:00Samstag 08:00 - 12:00LU: 0621-40547810 |MU: 06234-9288500info@oc-orthochirurgie.comLudwigshafenBerthold-Schwarz-Str. 26

Copyright by OC | OrthoChirurgie - Praxis für Orthopädie und Chirurgie - 2020. All rights reserved.